Letztes Feedback

Meta





 

i'd love to see all your tattoos

es war eine gute idee einfach allein irgendwohin zu gehen.

hat man die creeps erstmal hinter sich gelassen kann es los gehen.

nette leute wiedergetroffen.
irgendwann allein.
setzte mich auf eine bank an der seite.
hoffte der typ neben mir würe nicht aufstehen,
weil es ihm vllt zu doof ist neben mit zu sitzen.

gespräche.
raumwechsel.
erzähl mir mehr.

bis es hell wurde mit dem letzten bier auf den steinen gesessen.
ich würde all die tattoos zu gerne sehen.

ich weiß nicht wie ich immer an die älteren gelange.
nicht dass man es gesehen hätte.

ich war zwischendurch irritiert,
warum sah er mich so an?

ich hätte ihn mit nach hause genommen,
allein weil die fahrt schon zu weit ist.
unbehagen.
lange blicke.
was ist los?
er ist umgekehrt.
wie sich hinterher rausstellte - aus anstand.
"ich hätte schlimme lust mit dir zu schlafen."
erklärte es dann.
ich musste lachen.

18.3.12 21:46

Letzte Einträge: funeralopolis, in the mood for cuddling, the moody tea time, gradually & then suddenly.., now and then.., und irgendwann denke ich mir - es ist einfach egal!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen